Drucke oder erstelle ein PDF von diesem Rezept

Muschelnudeln mit kaltem Tomatensugo

muschelnudeln

Für 4 Personen

  • 600 gr. verschiedenste Tomatensorten
  • 400 gr. Muschelnudeln
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 8 Stängel frischen Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Zucker
  1. Nudeln nach Anleitung kochen
  2. Tomaten waschen und in unregelmäßige kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, die idealerweise direkt über den kochenden Nudeln auf dem Topf steht und so die Tomaten angewärmt werden.
  3. Meersalz, Pfeffer, eine Prise Zucker und den Saft einer halben Zitrone zu den Tomaten geben.
  4. Olivenöl ebenfalls zugeben und die Basilikumblätter grob zerrupft hinzufügen.
  5. Die fertigen Nudeln in ein Sieb schütten, noch tropfend zu den Tomaten geben und unterheben.
  6. Mozzarella mit den Händen in kleine Stücke zupfen und über den Nudeln verteilen.
  7. Direkt servieren und genießen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.