Drucke oder erstelle ein PDF von diesem Rezept

Burgundergulasch

Burgundergulasch

Für 4 Personen

  • 3 Zwiebeln
  • 750 gr. gemischtes Gulasch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 l Rotwein (Burgunder)
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 2 Karotten
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 2 EL Mehl
  • Öl, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer
  1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden
  2. Fleisch in Öl anbraten, Zwiebeln zugeben
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen
  4. Alles mit 750 ml Wasser und Wein ablöschen, aufkochen lassen
  5. Lorbeer zugeben und alles 1 1/4 Stunden köcheln lassen
  6. Gemüse waschen, schälen und in größere Stücke schneiden
  7. Nach ca. 45 Minuten zum Gulasch geben
  8. Zum Schluss noch abschmecken

Dazu schmecken Klöße, aber auch Spätzle oder Kartoffelbrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.